DT-Bild

„ Mein Werk soll nicht das Sichtbare wiedergeben,
  es soll sichtbar machen.“


"Ich versuche in meiner Arbeit bewußt Grenzen auszuloten und zu überschreiten. Grenzen die uns physisch, psychisch oder konventionell auferlegt wurden. Hierzu dient mir die Malerei, aber auch die Fotographie als Medium. Im Moment beschäftige ich mich vorwiegend mit den Grenzen des Bewußtseins, dem Verschwimmen und Verschwinden von Gedächtnisstrukturen. Meine Studien haben mich zur der Erkenntnis geführt, dass Grenzen im Kopf entstehen. " Monika Kus-Picco

 

 

 



 

News

 

TArt Exhibition

Strathnairn Gallery, Canberra, Australia, curated by Kylie Fogarty

Vernissage 7.April

7.April-29.April 2018

 

VIP Terminal

Flughafen Wien

April/Mai 2018

 

Galerie Centrum Graz

Herbst 2018

 

Albertina Wien

Herbst 2018

 

Alte Schieberkammer Wien

Herbst 2108

 

derzeit laufende Ausstellungen:

 

Kunst zu Recht, Justizzentrum Wien,

bis November 2018

 

Mercuri Urval, Rivergate Building,

Handelskai 92, 1220 Wien

bis Oktober 2018


UKH Lorenz Böhler, Wien

Permanentausstellung


Facharztzentrum Hagenbrunn

Salzstr.9

Hagenbrunn

Permantausstellung

 

Galerievertretung Wien:

Didier Morteveille

Wiednerhauptstr.30, 1040 Wien

 


 

Vernissage Wasserturm 2012

Video auf Youtube